Selbstgebackene Kekse zum 1. Advent!

Auch im Jahr 2018 wollen wir zum 1. Advent selbstgebackene Kekse anbieten. Diese haben in den letzten Jahren Damen und auch Herren aus unserer Gemeinde gebacken und gespendet. Der Verkaufserlös kam unserem Förderverein zugute. Vielen Dank an alle, die bisher schon mitgemacht haben.

Wir bitten unsere Bäckerinnen und Bäcker so zu backen, dass wir die Kekse am Freitag, d. 23.11.2018 verpacken können!

 

Wie geht’s eigentlich dem Förderverein?

Dem geht es gut – und er tut immer noch fleißig das, was er am Besten kann: Er sammelt Geld. Immer noch – immer wieder. Wofür? In der Satzung steht es: Bauliche Ausgestaltung – Instandhaltung und Instandsetzung unseres Kirchenzentrums einschließlich dessen Innenaussstattung – Musikalische Gestaltung von Gottesdiensten – die Ausrichtung kirchenmusikalischer Veranstaltungen – Chorgesang…

Kurz gesagt: Wir unterstützen Veranstaltungen und Projekte, welche die kirchliche Verbundenheit fördern. Unser Verein ist vom Finanzamt von Körperschaftssteuer und Gewerbesteuer befreit, weil er ausdrücklich und unmittelbar steuerbegünstigten kirchlichen Zwecken dient. Wir sind berechtigt für Spenden an den Verein Zuwendungsbestätigungen zu erteilen. Somit können Sie Ihre Spenden an den Verein steuerlich geltend machen.

Auch im laufenden Jahr 2018 haben wir so einiges vor. Dies ist ein kleiner Blick in unseren Terminkalender mit den Aktionen, die jetzt feststehen:

  • Mittwoch, d. 14.03.2018. Gestaltung der Frühmesse mit gemeinsamen Frühstück.
  • Der Förderverein übernimmt am Gründonnerstag, d. 29.03.2018 die Anbetung von 21.00 bis 22.00 Uhr.
  • Ostermontag, 02.04.2018: Kirchenkaffee in St. Marien Fallersleben – Wir eröffnen die Kirchenkaffee-Saison des Jahres…

Und dabei soll es nicht bleiben. Geplant sind außerdem noch – unter anderem:

  • Wandertag entlang des Jakobswegs, denn ein Stück davon verläuft auch durch unsere Region
  • natürlich die bewährten Adventskekse!

Wir eröffnen die Kirchenkaffee-Saison!

Am Ostermontag, den 02.04.18 richtet der Förderverein von St. Marien Fallersleben auch dieses Jahr den bekannten 1. Kirchenkaffee des Jahres aus. Zu diesem Anlass laden wir herzlich ein, nach der Messe um 10 Uhr noch ein paar Minuten bei Kaffee und kleinen Leckereien auf dem Kirchhof zu bleiben.

 

Vorankündigung: Kirchenradtour

Unsere Radtour soll am 27.05.2018 stattfinden.. Für alle, die nicht radeln können/wollen , sorgen wir auch diesmal für eine Mitfahrgelegenheit per Auto.

Nähere Details werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

Mitgliederversammlung 2018

Der Förderverein hatte zur Mitgliederversammlung am 21.02.2018 um 19 Uhr ins Pfarrheim eingeladen.

In dieser Mitgliederversammlung wurde Dr. Oliver Strauß zum 1. Vorsitzenden gewählt. 2. Vorsitzender ist jetzt Georg Kroll. Als Kassenführerin wurde Maria Baumert bestätigt. Ihre Stellvertreterin ist Meike Strauß. Schriftführer ist weiter Klaus Reyelt.
Als Stellvertreterin des Schriftführers wurde einstimmig Frau Brigitte Lange gewählt.
Zu Kassenprüfern wurde Frau Christina Staudinger und Herr Günter Odenbreit gewählt.

Kirchenkaffee am Ostermontag

Am Ostermontag, den 02.04.2018 eröffnen wir die Kirchenkaffee-Saison 2018. Sie sind herzlich eingeladen, nach der Messe um 10 Uhr etwas zu bleiben und Beisammensein, nette Gespräche und Kaffee zu genießen.

Newsletter: Per E-Mail immer auf dem neuesten Stand

Wir freuen uns über jeden Besucher auf unserer Webseite. Aber wir kennen das Problem: Manchmal vergisst man einfach, die eine oder andere Seite regelmäßig zu besuchen, um über Neuigkeiten informiert zu sein. Daher bieten wir einen Newsletter an, damit neue Nachrichten vom Förderverein direkt in Ihrem E-Mail-Posteingang landen.

Zu diesem (natürlich kostenlosen) Verteiler können Sie sich ganz einfach hier auf unserer Webseite anmelden! Und das Beste ist: Sie dürfen die Mails natürlich auch gerne an Bekannte und Freunde weiterleiten!

Ihren Förderverein gibt es jetzt auch im Internet!

„Die Kirche – ein Arbeitsplatz ganz ohne Computer.“ So steht es in einem Handbuch für Ministranten aus dem Jahr 1998. Der Wochenzettel, die Pinnwand und die Bekanntmachungen am Ende der Gottesdienste reichten damals aus, um die interessierten Gemeindemitglieder zu erreichen. Heute wetteifern viele Stimmen und Medien um unsere Aufmerksamkeit. Gehört zu werden, ist schwieriger geworden.

Daher freuen wir uns, ab heute unter unserer nagelneuen Internet-Adresse http://www.foerderverein-stmarien-fallersleben.de rund um die Uhr „erreichbar“ zu sein. Auf diesen Seiten erfahren Sie künftig Interessantes und Aktuelles über unsere Arbeit – ganz egal, wann Sie Zeit dafür haben.